Monat: Juni 2018

Räucherwerk in der Natur sammeln

Räuchert ihr auch so gerne wie ich? Nachdem ich durch das Unterrichtsthema „Räuchern“ hier bei Lumnetta etwas tiefer in die Materie einsteigen konnte und noch dazu einen Workshop zum Räuchern mit heimischen Pflanzen in meiner Stadt besucht habe, bin ich auch mutiger bei der Auswahl meiner Zutaten geworden. Habe ich vorher größtenteils auf gekaufte Zutaten […]

Okonomiyaki

Als ich von einem Freund von diesem japanischen Rezept gehört habe, war ich direkt begeistert. So sehr, dass ich es gleich am nächsten Tag zubereitet habe. Die Zutaten sind nicht schwer zu bekommen. Dafür, dass das Rezept recht schlicht ist, glänzt der Geschmack umso mehr. Selbst die Kinder waren begeistert und es schmeckte sogar kalt […]

Magic Cleaning – Chaos pur

In letzter Zeit dachte ich immer öfter: „Irgendwas ist falsch“. Ich kann nicht mal genau sagen, was es ist, aber ich habe das Gefühl, dass etwas Grundlegendes fehlt oder falsch ist in meinem Leben. Ich fühle mich unwohl und manchmal sogar richtig unglücklich. Nun bin ich mir nicht sicher, ob das häusliche Chaos das ist, […]

Das Fest der Sonne

Bald ist es wieder so weit, in wenigen Tagen hat die Sonne in diesem Jahr wieder ihren Zenit erreicht und es ist Mittsommer. Zeit also, ein bisschen in die Retrospektive zu gehen. Die Hälfte des Jahres ist um und es ist viel passiert. Versucht doch einmal in euch hineinzuhorchen, was euch dieses halbe Jahr gebracht […]

Buchempfehlung: „Der lächelnde Odd und die Reise nach Asgard“ von Neil Gaiman

Heute habe ich mal nur eine kurze Buchempfehlung für dich: Neil Gaiman* erzählt die Geschichte eines Jungen, der trotz vieler Steine auf seinem Weg, sein Lächeln nicht verliert und gerade mit seinem Optimismus viele Prüfungen bestehen kann. Auf dieser Reise hat er drei ganz besondere Begleiter, denen er hilft und die ihn unterstützen. Das Buch […]

Aus dem Besenschrank kommen – Outing als Hexe: Lona

Ich finde es immer wieder lustig, wenn man sich Gedanken darüber machen muss, ob man seine Neigungen, seine Lebenseinstellung „outen“ bzw. sich diesbezüglich anderen gegenüber erklären muss. 😉 Daher habe ich mich nie als Hexe „geoutet“, da ich es nicht für nötig halte, mir einen solchen „Titel“ zu geben oder anderen gegenüber erklären muss, wieso […]