Autor: Melissa

Jahreskreisfeste mit Kindern: Lammas

In dieser Beitragsreihe möchte ich Anregungen geben, wie ihr die Jahreskreisfeste euren Kindern näher bringen könnt. Mit Litha ging es los. Und auch für diesen Artikel habe ich mich wieder mit anderen Hexenmamis ausgetauscht, Ideen gesammelt und ausprobiert. Wenn ihr auch Ideen habt, schreibt sie gern in die Kommentare. Zu Lammas ist es noch ziemlich […]

Rette die Welt: Energie

Wir brauchen Energie. Nicht nur persönliche Energie in uns, auch Energie für unser Zuhause, Autos, Produktionen, Lebensmittel, einfach für alles, was wir heutzutage so in unserem Leben brauchen. Und woher kommt diese Energie? Ein Stück weit können wir das selbst bestimmen. Wir müssen unseren Stromanbieter wechseln oder den Tarif beim Anbieter. Und das ist eventuell […]

Jahreskreisfeste mit Kindern: Litha

In einer Woche ist Litha. Ich bin eine Hexe und versuche meine Kinder in meine Lebensweise und meine Religion mit einzubeziehen. Ich lese ihnen aus der Edda vor, erzähle Geschichten über Bäume und lasse sie sehen, welche Veränderung die Natur im Laufe eines Jahres mitmacht. Diese Veränderungen feiern wir auf ganz unterschiedliche Weise. Für diese […]

Rette die Welt – Überfischung

Wir zerstören die ganze Welt. Auch die Meere sind davon nicht ausgeschlossen. Überfischung bedeutet, dass mehr Fische getötet werden, als neue nachkommen. Die Bestände sinken. Aber durch einige Fangmethoden wird sogar der Meeresgrund mit all seinen Pflanzen und Lebewesen zerstört. Plastik in den Meeren erledigt dann den Rest. Zum Thema Plastik erfahrt ihr mehr in […]

Buchempfehlung: „Die Kinder des Mondfalken“ von Peter Dickinson

Afrika vor 200.000 Jahren. Suth, seine Gefährtin Noli und vier Kinder haben sich von ihrem Stamm getrennt, um neue Jagdgründe zu finden. Außer Stöcken und Steinen besitzen sie nichts, um sich gegen gefährliche Banden, wilde Tiere und Naturkatastrophen zu schützen. Ihre einzigen Stärken sind ihr scharfer Verstand, ihr Erfindungsreichtum und ihre Fähigkeit, sich mit Hilfe […]

Rette die Welt: Nachhaltigkeit ist schwerer, als man denkt

Ich merke, dass es mich ganz schön fordert, mich auf diese Beitragsreihe voll und ganz einzulassen. Immer wieder recherchiert man, liest man, erfährt Neues, erfährt gänzlich Widersprüchliches, ist verwirrt, wütend, traurig, verzweifelt. Es ist verdammt anstrengend dieser Welt keinen Schaden zuzufügen …In meinem letzten Artikel dieser Reihe ging es um Massentierhaltung und die Umstellung aller […]

Die Göttin in dir

Für eine Frau hängt ihr tägliches Wohlbefinden meistens von vielen Faktoren ab. Auf einige davon haben wir nicht mal Einfluss: der gestrige Tag, Regelbeschwerden, die Zahl auf der Waage, Komplimente von anderen, zyklusbedingte Wasserablagerungen, Stimmungsschwankungen… Wenn du nicht dem allgemeinen Schönheitsideal entsprichst, weißt du, dass es noch viel härter ist, sich selbst schön zu finden. […]

Rette die Welt – Amphibienwanderung

Das Jahr hat begonnen und mit dem neuen Jahr kommen auch wieder etliche gute Vorsätze. In jedem Jahr haben wir bisher einen Vorsatz umgesetzt, mit dem wir ein kleines bisschen die Welt retten wollten. Vor 7 Jahren war das z. B. der Boykott von Firmen, die mit Monsanto kooperieren, in einem anderen Jahr haben wir […]

Nächste Seite »