Baumbegegnungen – Der Ahorn (Acer)

Wie findet man den Ahorn? Der Ahorn wächst im gemäßigten Klima in Nordamerika, Europa und Ostasien. Allerdings gibt es von den bis zu 200 Ahornarten nur noch wenige in Europa nach der letzten Eiszeit. In Deutschland kennen wir den Spitzahorn, Bergahorn, Feldahorn, Schneeballahorn, Französischer Ahorn und Tatarischer Steppenahorn. Besonders gut lässt sich der Ahorn an […]

Baumbegegnungen – Die gemeine Hasel (Corylus avellana)

Wie findet man die Hasel? Hasel findet man besonders an Wald- und Feldrändern. Sie liebt nährstoffreichen Boden und steht auch gerne etwas feucht. Man findet wirklich viele Hasel, wenn man sie erst mal an den fast runden Blättern erkannt hat. Natürlich sind auch die im Herbst wachsenden Nüsse ein gutes Erkennungsmerkmal, aber im Frühjahr ist […]

Baumbegegnungen – Die Pappel (Populus)

Wie findet man die Pappel? Pappeln findet man besonders in der Nähe von Flussläufen. Dort gehören sie zum sogenannten Auwald. Ein Auwald bildet sich in der Nähe von Flüssen in den Bereichen, die oft vom Wasser überflutet werden, so dass die Bäume dort immer mal wieder sehr feucht aber auch nicht dauerhaft feucht stehen. Ansonsten […]

Märchen Teil 2: Hintergrundwissen, Symbole und mögliche Deutungen

Liebe Leser, im zweiten Teil dieser Märchenartikelreihe geht es um die Unterscheidung von Volksmärchen und Kunstmärchen. Außerdem werde ich das Märchen „Hänsel und Gretel“ näher betrachten und mögliche Deutungen der darin vorkommenden Symbole mit Euch teilen. Volksmärchen und Kunstmärchen Märchen lassen sich in Volksmärchen und Kunstmärchen unterteilen. Im Folgenden erfahrt Ihr, was die beiden Märchenarten […]

Baumbegegnungen – Der Weißdorn

Wie findet man den Weißdorn? Der Weißdorn ist in Deutschland weit verbreitet und häufig zu finden. Besonders häufig wird er als Heckenpflanze genutzt. Schaut also mal die Hecken an, wenn ihr den Weißdorn sucht. Die Blätter sind gezackt und erinnern an Blattpetersilie. Die Blüten sind weiß, wunderschön anzusehen und kommen in kleinen Büscheln am Baum […]

Tiere in der Magie: Katzen

Die Katze wurde vor allem im alten Ägypten verehrt und galt dort als heilig. Hauskatzen gab es zunächst nicht, nur wilde Katzen. Da Getreide sehr kostbar war und Katzen sich hervorragend als Mäusejäger eignen, zogen später dann auch die Katzen näher an die Wohnhäuser der Menschen. Eine Katze wurde hier besonders verehrt: Bastet – die […]

Die Brennnessel

Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung […]

Tiere in der Magie: Der Wolf

Der Wolf kommt in Deutschland hauptsächlich in Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Niedersachsen vor und breitet sich immer weiter aus. Durch ein sehr präzises Wolfsmonitoring konnten 2018 73 Wolfsrudel bestätigt werden. Wölfe gelten laut Naturschutzgesetz als streng geschützt und zählen nur in Sachsen als Wild. Dort wurden sie so auch ins Jagdrecht aufgenommen, sind aber ganzjährig […]

Erfahrungsbericht Waldführung

Es ist nicht immer einfach, für seine Lieben ein passendes Geschenk zu finden. Für Natur-Liebhaber aus Süddeutschland habe ich einen Tipp: Eine Natur-Führung mit Waldtherapeutin Silke Stößer. Silke ist unter anderem Pflanzenheilkundlerin und Waldtherapeutin und nahm uns mit in den Wald bei ihrer Heimatstadt Rottenburg. Diese Führung mit unserer ganzen Familie hatten wir meinen Eltern […]

Kraftorte: Das Labyrinth in Viersen

Allgemeines Als ich mich mit dem Thema Geomantie auseinander gesetzt habe, ist mir wieder besonders das Legesystem „das Gewebe“ aus dem Tarot bewusst geworden. Das besagt: „Alles ist miteinander verbunden“. Das Wissen, wie Menschen, Tiere und die Natur Einfluss aufeinander haben, ist schon faszinierend. Die Energiebahnen der Erde können durch Wasseradern oder Erzanreicherungen gestört werden. […]