Adventskalender Türchen 2: Nachdenkliches zum Dezember

Musiktipp: The Sisters of Mercy – Torch Unser Jahresrad hat seinen Umlauf nun beinahe vollendet, wir sind im Dezember angekommen. Für mich ist der Dezember zweifellos der Monat, der am schnellsten vorübergeht. Es gibt so viel zu tun und zu erledigen, dass man nicht weiß, wo einem der Kopf steht. Und ehe man sich versieht, […]

Kalenderblatt November

Musiktipp: Japan – Ghosts Der graue Mantel des Novembers breitet sich über uns. Es ist ein stiller, geisterhafter Monat. Draußen wird es nun zeitig dunkel, die Kälte lässt uns schneller durch die Straßen eilen. Alle Welt ist auf Rückzug aus. Tritt man früh am Tag einen Spaziergang an, so findet man sich oft in einer […]

Rette die Welt: Vögel füttern

Vögel finden bei uns im Winter nicht immer ausreichend Futter. Wir können sie unterstützen, dabei kann man aber auch Fehler machen. Der richtige Platz ist wichtig und sollte für Katzen schwer erreichbar sein. Ein Vogelhaus an einem Baum hängend oder auf einem Pfeiler. Es sollten keine Essensreste verfüttert werden, keine verarbeiteten Lebensmittel oder Dinge, die […]

Kalenderblatt Oktober/Samhain

Die Tage werden kürzer, die Nächte kälter. Herbststürme ziehen über das Land, der Westwind bringt Regen. Unter feuchtem Laub sprießen dutzendfach groteske kleine Pilzgruppen. Es riecht nach vermoderndem Holz, verrottenden Blättern und gärendem Fallobst. Vielerorts werden nun die Gedanken schwerer, die Stimmung betrübter. Die Menschen verstecken sich in hochgezogenen Krägen, Schals und höhlenartigen Kapuzen, bewaffnen […]

Kraftorte: Das Felsenmeer

Das Naturschutzgebiet Felsenmeer ist 35 Hektar groß und besteht erdgeschichtlich aus einem Kalkriff das ungefähr 385 Millionen Jahre alt ist und sich von Wuppertal über Hagen bis ins Hönnetal erstreckte. Die Klippen und Höhlen bestehen aus einer Karstlandschaft in der Kohlensäure schon für natürliche Auswaschungen des Gesteins gesorgt hat. Doch zusätzlich wurde das Gebiet vom […]

Kalenderblatt August/Lammas

Musiktipp: Voleurs – Sonnenuntergang Der August bildet die Brücke zwischen dem unerträglich heißen Sommer und dem Herbst – ich ertrage ihn still, noch ist es mir zu sonnig und warm draußen, aber ich weiß, dass diese Witterung in absehbarer Zeit ein Ende haben wird. Man merkt, dass der Jahreskreis sich weiter gedreht hat, denn es […]

Kraftorte: Der Basaltkegel Parkstein

Im schönsten Sonnenschein brechen wir an einem Augusttag mit bester Entdeckerlaune zum kegeligsten Berg der Umgebung auf: dem Basaltkegel Parkstein im gleichnamigen Städtchen in der Oberpfalz. Schon von weitem lockt der kecke Berg die neugierigen Besucher an. Nachdem wir in der gemütlichen Gemeinde einen Parkplatz gefunden haben, besuchen wir zuerst die historischen Vulkankeller auf dem […]

Kalenderblatt Juli

Musiktipp: Thomas Nöla et son Orchestre – In the Poppy Fields Ein Vorgeschmack auf die folgenden Erntemonate. Hochsommer. Flirrende Sonne auf kochendem Asphalt. Schwimmbadgeruch, Bastmatten und Sonnencreme. In der Stadt steigt mir alle paar Meter Grillgeruch in die Nase. Damals auf dem Hof meiner Eltern war ich umgeben vom Heuduft, der durch die großflächigen Mäharbeiten […]

Kraftorte: Die Bruchhauser Steine

Die Bruchhauser Steine sind vier massive Blöcke aus Quarzporphyr, die aufgrund von vulkanischen Aktivitäten im Sauerland im Spätkarbon entstanden sind und ein Areal von 220 x 380 m einrahmen. Die vier Steine werden Feldstein, Goldstein, Bornstein und Ravenstein genannt und sind im Rechteck angeordnet. Sie wirken wie die vier Türme einer uralten Burg und tatsächlich […]

Kalenderblatt Juni/Litha

Fast nahtlos fügt sich der sechste Monat an den lüsternen Mai – was dort in Lust und Freude entstand, hat nun Zeit zu reifen und zu wachsen. Der Monatsname rührt von der römischen Göttin Juno her, der Angelegenheiten wie Geburt, Ehe und Fürsorge obliegen. Das passt gut zur Juniqualität, gilt es hier doch, für etwas […]