Adventskalender Türchen 18: Zuckerplätzchen Grundrezept

Dieser Teig eignet sich als Grundteig für sämtliche Plätzchen. Du kannst ihn sogar vorbereiten und einfrieren. Auch die fertigen Kekse lassen sich einfrieren und bei Zimmertemperatur in nur 30-60 Minuten auftauen. Der Geschmack passt nicht nur in die Weihnachtszeit, er passt einfach IMMER.

 

Zutaten:

  • 250 g Zucker
  • 250 g zimmerwarme Butter
  • 2 Eier (Größe M)
  • 500 g Mehl

 

Butter und Zucker richtig schaumig schlagen. Eier und Mehl dazu geben und gut durchkneten. In Folie gewickelt über Nacht ruhen lassen.

Den Teig kannst du sehr vielseitig verwenden. Ausgerollt kann man einfache Kekse ausstechen. Du kannst auch die Hälfte des Teiges mit Kakaopulver einfärben und erhältst so wunderbares Schwarz-Weiß-Gebäck. Oder du färbst den Teig mit Lebensmittelfarbe. Auch Terrassenplätzchen mit Geleefüllung sind möglich.

Bei 180° Ober-/Unterhitze etwa 10-15 Minuten backen.

 

Melissa
Melissa
Print Friendly, PDF & Email

1 comment on Adventskalender Türchen 18: Zuckerplätzchen Grundrezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.