Adventskalender Türchen 16: Vanillekipferl

  • 200 g Mehl
  • 175 g Butter
  • 100 g gemahlene geschälte Mandeln
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eigelb
  • Mark von einer halben Vanilleschote
  • 6 Päckchen Vanillezucker, um die Plätzchen darin zu wenden

Die oben genannten Zutaten (außer dem Vanillezucker) zu einem Teig verkneten. Daraus zwei Rollen formen und in Folie einrollen. Für 1,5 Stunden in den Kühlschrank legen. Aus diesen zwei Rollen ca. 40 Scheiben schneiden und diese zu Monden formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
Den Backofen auf 175 Grad vorheizen und die Plätzchen dann auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Die heißen Plätzchen sofort vorsichtig im Vanillezucker wenden, denn die Plätzchen sind am Anfang noch etwas weich und können leicht zerbrechen.


Ich wünsche euch guten Appetit. Die Plätzchen sind so lecker, davon kann man nicht genug bekommen.

Quelle: Rezeptbüchlein von Ratiopharm (gab es mal in der Apotheke)

Avatar
Ana-Belisama
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.