Adventskalender Türchen 20: Fitmacher-Fußbad

Was gibt es schöneres als nach einem langen anstrengende Bummel über Weihnachtsmärkte oder langem Gehetzte auf der Suche nach dem passenden Geschenk endlich wieder zu Hause zu sein und sich zu pflegen?

Dabei soll euch dieses Fitmacher-Fußbad helfen, die durchgelatschten Füße wieder zu entspannen und auch eventuelle Überbeanspruchungen zu verscheuchen. Der Ingwer wirkt dabei entzündungshemmend, wärmend und schmerzlindernd. Der Rosmarin durchblutungssteigernd und desinfizierend und die Milch gleicht den pH-Wert der Haut aus, glättet und regeneriert trockene und spröde Haut.

Ihr braucht:

  • 5 cm frischen Ingwer
  • 2l Wasser
  • 3 EL frischen Rosmarin
  • 1 l Milch

Ihr beginnt damit, den Ingwer zu schälen und in dünne Scheiben zu schneiden und ihn dann mit den 2 l Wasser im Topf nach der Zugabe vom Rosmarin 20 Minuten leicht köcheln zu lassen.

Dann wird die Milch dazugegeben und das Ganze so lange erwärmt, bis die Temperatur für die Haut angenehm ist. Alles in eine große Schüssel schütten und eventuell mit warmen Wasser noch die Temperatur anpassen. Dann hinein mit den Füßen und das Fußbad genießen.

Wer sich danach noch etwas besonderes gönnen möchte, cremt die Füße ein und zieht warme Wollsocken an. Nun kann die Haut die Creme besonders gut aufnehmen.

Wyldhuntress
Wyldhuntress
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.